facebook Schaltfläche youtube Schaltfläche

24.05.2017

95 Türen

Ein Kunst- und Beteiligungsprojekt für den Kirchentag in Berlin

Berlin | Deutscher Evangelischer Kirchentag ¦ Veranstalter: Evangelische Jugend Essen | Jugendreferat des Kirchenkreises Essen

Starte deine Reform! Im Zentrum Jugend des Deutschen Evangelischen Kirchentages (24. bis 28. Mai 2017) inszeniert die Evangelische Jugend Essen ihr Kunst- und Beteiligungsprojekt "95 Türen".

Vor 500 Jahren brachte Martin Luther die mächtige Kirche durcheinander.

500 Jahre! Und heute?

Das neueste Smartphone, aber immer noch die alten Reformen? Ist eine Bibel als App schon modern genug? Was ist Kirche heute für dich? Brauchst du sie überhaupt noch? Und wenn ja: wofür? Wenn nicht: warum?

Deine Aussagen - deine These - deine Botschaft - dein Bild: DEINE TÜR!

Eine Tür bemalen, bekleben, zersägen und wieder anders zusammensetzen, verbiegen, neu dimensionieren... künstlerisch gestalten! Und dann - mit anderen gemeinsam nach Berlin fahren und deine Tür dort aufstellen: Das ist der Plan für den Kirchentag in Berlin und die Feier des Reformationsjubiläums in Essen.

Melde dich jetzt an! Alleine, als Gruppe oder ganze Gemeinde!

Interessierte Jugendliche und Erwachsene, die den Kirchentag in Berlin und den Abschlussgottesdienst in Wittenberg erleben wollen, können sich der Fahrt anschließen.

Die Fahrtkosten betragen ca. 90 EUR; dazu kommen die Kosten für die Übernachtung im Privatquartier oder Gemeinschaftsquartier und der Eintritt. Informationen sind bei der Evangelischen Jugend Essen, Herbert Reichmann, Telefon 0201 2205-127, Mail herbert.reichmann@ejessen.de, erhältlich.

» Handzettel zum Projekt 95 Türen (PDF) herunterladen

« zurück