facebook Schaltfläche youtube Schaltfläche

Die nächsten Termine

MAI 

02.05.2017 ¦ 18.00 Uhr

Herzog Wilhelm von Jülich-Kleve-Berg und seine Religionspolitik an Ruhr und Niederrhein

Vortrag von Prof. Dr. Ralf-­Peter Fuchs, Universität Duisburg-­Essen

Ruhr Museum Essen | UNESCO-Welterbe Zollverein Areal A (Schacht XII), Kohlenwäsche ¦ Veranstalter: Ruhr Museum Essen

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe "Der geteilte Himmel. Reformation und religiöse Vielfalt an Rhein und Ruhr", einem gemeinsamen Projekt von Ruhr Museum (Essen), Forum Kreuzeskirche (Essen) und Martin-Luther-Forum Ruhr (Gladbeck).

02.05.2017 ¦ 18.15 Uhr

Bibelgesprächskreis: Martin Luther

Ein Angebot für gehörlose Menschen

Gemeindehaus der Evangelischen Gehörlosen- und Schwerhörigengemeinde Essen ¦ Veranstalter: Evangelische Gehörlosen- und Schwerhörigengemeinde Essen

Der Gesprächskreis trifft sich von Mai bis Juli 2017 jeweils am 1. und 3. Dienstag im Monat.

06.05.2017 ¦ 10.30 Uhr

Die Reformation und ihre Bedeutung für heute

Interkulturelles Frauencafé

Paul-Humburg-Gemeindehaus ¦ Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Altenessen-Karnap

Wir laden Frauen aller Konfessionen und Religionen dazu ein, die Reformationsgeschichte der Evangelischen Kirche kennenzulernen. Gemeinsam blicken wir auf die damalige Zeit zurück und tauschen uns darüber aus, was „Reformation“ für uns heute bedeutet.

07.05.2017 ¦ 15.00 Uhr

500 Jahre Reformation - 110 Jahre Evangelische Gehörlosengemeinde Essen

Gottesdienst und Begegnungsfest

Reformationskirche ¦ Veranstalter: Evangelische Gehörlosen- und Schwerhörigengemeinde Essen

Mit einem Festgottesdienst am Sonntag, 7. Mai, um 15 Uhr in der Rüttenscheider Reformationskirche, Julienstraße 39, feiert die Evangelische Gehörlosengemeinde Essen ihr 110jähriges Bestehen. Das Jubiläum der Evangelischen Gehörlosengemeinde Essen wäre nicht denkbar ohne eine Übersetzung bzw. Übertragung der Bibel - nämlich in die Gebärdensprache.

07.05.2017 ¦ 17.00 Uhr

Luther goes Brass

Bläserensemble NiederrheinBrass interpretiert Lutherlieder

Erlöserkirche ¦ Veranstalter: Evangelische Telefonseelsorge Essen

Ein Benefizkonzert zugunsten der Evangelischen Telefonseelsorge Essen: NiederrheinBrass, ein zwölfköpfiges Bläserensemble, interpretiert Lutherlieder in ganz neuer Form. Da wird "Ein feste Burg" in jazzig-schmissiger Weise neu interpretiert und manch zarter Klang wird auch zu hören sein - z.B. bei dem ernsten, zu einem Choral verdichteten Gebet „Aus tiefer Not schrei ich zu dir...“ Auch die Reformation war nicht nur laut, sondern auch leise.

09.05.2017 ¦ 18.00 Uhr

Religiöser Alltag im Wandel: Reformationen im Ruhrgebiet

Vortrag von Prof. Dr. Stefan Ehrenpreis, Universität Innsbruck

Ruhr Museum Essen | UNESCO-Welterbe Zollverein Areal A (Schacht XII), Kohlenwäsche ¦ Veranstalter: Ruhr Museum Essen

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe "Der geteilte Himmel. Reformation und religiöse Vielfalt an Rhein und Ruhr", einem gemeinsamen Projekt von Ruhr Museum (Essen), Forum Kreuzeskirche (Essen) und Martin-Luther-Forum Ruhr (Gladbeck).

13.05.2017 ¦ 10.30 Uhr

Hier stehe ich und...

Lektorenseminar zum Reformationsjubiläum

Alte Kirche Kray / Gemeindehaus ¦ Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Kray

Hier stehe ich und... (kann nicht anders) - dieser Satz wird Martin Luther zugeschrieben. Ihm ging es darum, dass er da, wo er seinem Gewissen folgen musste, nicht zurückweichen konnte, reden musste von dem, was ihm wichtig war. Hier stehe ich und... steht deshalb als Motto über einem Lektorenseminar zum Reformationsjubiläum, zu dem der Lektorenkreis der Evangelischen Kirchengemeinde Kray am 13. und 14. Mai einlädt.

16.05.2017 ¦ 18.00 Uhr

Erasmus und die Reformation

Vortrag von Prof. Dr. Jürgen Müller, Technische Universität Dresden

Ruhr Museum Essen | UNESCO-Welterbe Zollverein Areal A (Schacht XII), Kohlenwäsche ¦ Veranstalter: Ruhr Museum Essen

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe "Der geteilte Himmel. Reformation und religiöse Vielfalt an Rhein und Ruhr", einem gemeinsamen Projekt von Ruhr Museum (Essen), Forum Kreuzeskirche (Essen) und Martin-Luther-Forum Ruhr (Gladbeck).

16.05.2017 ¦ 18.00 Uhr

Misa Luterana

Coro Infantil y Juvenil San Mateo von Bogotá, Kolumbien

Auferstehungskirche ¦ Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Altstadt

Auf dem Weg zum Kirchentag in Berlin und Wittenberg machen die Chöre der deutschsprachigen Evangelischen Kirchengemeinde San Mateo von Bogotá, Kolumbien, Station in Essen.

16.05.2017 ¦ 18.30 Uhr

Die müssen hier weg! Der Streit um den öffentlichen Raum in Essen

Podiumsgespräch

Marktkirche ¦ Veranstalter: Kirchenkreis Essen

„Die müssen hier weg! Der Streit um den öffentlichen Raum in Essen“ lautet der Titel eines Podiumsgesprächs mit Experten aus Kirche, Diakonie und Stadt, das am Dienstag, 16. Mai, von 18.30 bis 21.30 Uhr in der Marktkirche, Markt 2/Porschekanzel, stattfindet. Veranstalter sind der Kirchenkreis Essen, das Diakonisches Werk Essen und die Evangelische Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe. Der Eintritt ist frei.

17.05.2017 ¦ 10.00 Uhr

Reformation zwischen Kreuz und Halbmond

Studientag für Lehrerinnen und Lehrer, Pfarrerinnen und Pfarrer

Haus der Evangelischen Kirche ¦ Veranstalter: Schulreferat des Kirchenkreises Essen

Reformatorische Impulse für das Lernen in der Pluralität. Moderation: Pfarrer Dietmar Klinke, Schulreferent des Kirchenkreises Essen, und Pfarrer David Gabra.

20.05.2017 ¦ 18.00 Uhr

Die Gedanken sind frei

Konzert: 500 Jahre Lieder der Reformation

Kreuzeskirche ¦ Veranstalter: Forum Kreuzeskirche

Stephan Abel (Saxophon), Capella de la Torre, Knabenchor Hannover.

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe "Der geteilte Himmel. Reformation und religiöse Vielfalt an Rhein und Ruhr", einem gemeinsamen Projekt von Ruhr Museum (Essen), Forum Kreuzeskirche (Essen) und Martin-Luther-Forum Ruhr (Gladbeck).

21.05.2017 ¦ 10.00 Uhr

Gottesdienst in der Tradition der reformierten Kirche I

Eröffnung einer Ausstellung über Johannes Calvin

Gnadenkirche ¦ Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede

Mit diesem Gottesdienst eröffnet die Evangelische Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede in ihrer Gnadenkirche eine Ausstellung über das Leben und Wirken Johannes Calvins.

23.05.2017 ¦ 18.00 Uhr

Wasserproben und Hexenverfolgungen an Rhein und Ruhr

Vortrag von Prof. Dr. Gudrun Gersmann, Universität zu Köln

Ruhr Museum Essen | UNESCO-Welterbe Zollverein Areal A (Schacht XII), Kohlenwäsche ¦ Veranstalter: Ruhr Museum Essen

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe "Der geteilte Himmel. Reformation und religiöse Vielfalt an Rhein und Ruhr", einem gemeinsamen Projekt von Ruhr Museum (Essen), Forum Kreuzeskirche (Essen) und Martin-Luther-Forum Ruhr (Gladbeck).

24.05.2017

95 Türen

Ein Kunst- und Beteiligungsprojekt für den Kirchentag in Berlin

Berlin | Deutscher Evangelischer Kirchentag ¦ Veranstalter: Evangelische Jugend Essen | Jugendreferat des Kirchenkreises Essen

Starte deine Reform! Im Zentrum Jugend des Deutschen Evangelischen Kirchentages (24. bis 28. Mai 2017) inszeniert die Evangelische Jugend Essen ihr Kunst- und Beteiligungsprojekt "95 Türen".

24.05.2017

Wir fahren zum Kirchentag nach Berlin und Wittenberg!

Einladung des Synodalbeauftragten für den Deutschen Evangelischen Kirchentag

¦ Veranstalter: Synodalbeauftragter des Kirchenkreises Essen für den Deutschen Evangelischen Kirchentag

Der nächste Kirchentag (24. bis 28. Mai 2017) ist anders als alle vorherigen, denn die Schlussveranstaltung wird anlässlich des Jubiläums 500 Jahre Reformation vor den Toren von Wittenberg stattfinden.

24.05.2017

Wir fahren zum Kirchentag nach Berlin und Wittenberg!

Einladung der Evangelischen Jugend Essen

¦ Veranstalter: Evangelische Jugend Essen | Jugendreferat des Kirchenkreises Essen

Wir fahren vom 24. bis 28. Mai 2017 zum Kirchentag nach Berlin und Wittenberg. Sie wollen mitfahren? Wir bieten Ihnen die Organisation der (Gruppen-) Anmeldung und die Unterbringung an.

30.05.2017 ¦ 18.00 Uhr

Protestantismus nach der Aufklärung. Die Entstehung der säkularen Gesellschaft

Vortrag von Prof. Dr. Lucian Hölscher, Ruhr­-Universität Bochum

Ruhr Museum Essen | UNESCO-Welterbe Zollverein Areal A (Schacht XII), Kohlenwäsche ¦ Veranstalter: Ruhr Museum Essen

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe "Der geteilte Himmel. Reformation und religiöse Vielfalt an Rhein und Ruhr", einem gemeinsamen Projekt von Ruhr Museum (Essen), Forum Kreuzeskirche (Essen) und Martin-Luther-Forum Ruhr (Gladbeck).

AUSSTELLUNGEN ¦ Mehrtägige Veranstaltungen

21.01.2017 bis 31.10 2017

HereIstand

Dreißig großformatige Poster zeigen bedeutende Stationen der Reformationsgeschichte

Evangelische Kirche Werden ¦ Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Werden

Die Posterausstellung „HereIstand. Martin Luther, die Reformation und die Folgen“ zeigt die Umbrüche des 16. Jahrhunderts.

03.04.2017 bis 31.10 2017

Der geteilte Himmel

Reformation und religiöse Vielfalt an Rhein und Ruhr

Ruhr Museum Essen | UNESCO-Welterbe Zollverein Areal A (Schacht XII), Kohlenwäsche ¦ Veranstalter: Ruhr Museum Essen

Die zentrale Ausstellung des Projekts "Der geteilte Himmel. Reformation und religiöse Vielfalt an Rhein und Ruhr" im Ruhr Museum auf dem Gelände des UNESCO-Welterbes Zollverein erzählt die Entwicklung der Religionen und Konfessionen an Rhein und Ruhr vom Spätmittelalter bis heute.

26.04.2017 bis 12.06 2017

ruhefinden

Eine Themen-Interaktion zum Reformationsjubiläum

Marktkirche ¦ Veranstalter: raumschiff.ruhr | Glaubensinitiative in der Marktkirche

Vom 26. April bis zum 12. Juni 2017 ist in und an den Schaufenstern der Glaubensinitiative raumschiff.ruhr, an der Rückseite der Marktkirche, Markt 2/Porschekanzel, die Themen-Interaktion „ruhefinden“ erlebbar. Das Konzept wurde in Zusammenarbeit mit Studio komplementaer entwickelt. Herzliche Einladung, im Vorbeigehen etwas mitzunehmen oder auch zu verweilen.

07.05.2017 bis 09.06 2017

reFORMation transFORMation

Ein Kunstprojekt der Evangelischen Kirche im Rheinland

Apostelkirche und Apostel-Notkirche ¦ Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Frohnhausen

Vom 7. Mai bis 9. Juli zeigt die Evangelische Kirchengemeinde Frohnhausen in ihrem Kunstraum Notkirche an der Mülheimer Straße 70 Ergebnisse eines Kunstprojekts, das die Evangelische Kirche im Rheinland anlässlich der Erinnerung an den Beginn der Reformation vor 500 Jahren durchgeführt hat.

21.05.2017 bis 04.06 2017

Leben und Wirken des Johannes Calvin

Ausstellung

Gnadenkirche ¦ Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede

In diesem Jahr des Reformationsgedenkens stehen zwar Martin Luther und sein Thesenanschlag im besonderen Rampenlicht. Doch auch andere Reformatoren sollen ihre besondere Würdigung erfahren. In unserer Ausstellung in der Gnadenkirche würdigen wir deshalb Leben und Werk von Johannes Calvin, den Gestalter der Reformation in Genf.

29.05.2017 bis 04.06 2017

Bibel? Lesen!

Bibelmarathon zum Reformationsjubiläum

Lutherhaus ¦ Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Bedingrade-Schönebeck

Die Veranstaltung ist noch in Planung.

« zurück  |  nach oben ^