facebook Schaltfläche youtube Schaltfläche

Die nächsten Termine

JUL 

04.07.2017 ¦ 18.00 Uhr

Religiöse Vielfalt und Migration im Ruhrgebiet heute

Vortrag von Prof. Dr. Volkhard Krech, Ruhr-­Universität Bochum

Ruhr Museum Essen | UNESCO-Welterbe Zollverein Areal A (Schacht XII), Kohlenwäsche ¦ Veranstalter: Ruhr Museum Essen

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe "Der geteilte Himmel. Reformation und religiöse Vielfalt an Rhein und Ruhr", einem gemeinsamen Projekt von Ruhr Museum (Essen), Forum Kreuzeskirche (Essen) und Martin-Luther-Forum Ruhr (Gladbeck).

08.07.2017

Ich bin vergnügt, erlöst, befreit!

Gemeindefest und Kabarett zum Reformationsjubiläum

Kirche am Markt / Gemeindezentrum Mitte ¦ Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Kettwig

Am 8. und 9. Juli 2017.

08.07.2017 ¦ 11.00 Uhr

Diakonie. Gott sei Dank!

Marktkirchenfest

Marktkirche ¦ Veranstalter: Diakonisches Werk des Kirchenkreises Essen

Anlässlich der Erinnerung an den Beginn der Reformation vor 500 Jahren feiert die Essener Diakonie am Samstag, 8. Juli, ein Marktkirchenfest: Unter dem Motto „Diakonie. Gott sei Dank!“ präsentieren 250 Haupt- und Ehrenamtliche aus zahlreichen Einrichtungen von 11 bis 17 Uhr rund um das älteste protestantische Gotteshaus in der Innenstadt ein Programm mit Live-Interviews, Ausstellungen und Informationen, geistlichen Impulsen und Mitmachaktionen.

08.07.2017 ¦ 20.00 Uhr

Toast, Schwarzbrot, Sekt & Selters

Open Air-Abendgottesdienst mit Brot, Jazz, Bibel, Licht, Worten, Gemeinschaft...

Stadtgarten ¦ Veranstalter: Kirchenkreis Essen

„Toast, Schwarzbrot, Sekt & Selters“ lautet das Motto für einen ökumenischen Open-Air-Gottesdienst, den die christlichen Kirchen am Samstag, 8. Juli, um 20 Uhr auf der großen Bühne im Essener Stadtgarten feiern. Der Gottesdienst ist Teil des Kultur- und Upcycling-Festes „Paradiese & Utopien“, das vom Projektbüro Grüne Hauptstadt in der schönen Parkanlage an der Huyssenallee, direkt hinter der Philharmonie, organisiert wird.

13.07.2017 ¦ 18.15 Uhr

Bibel, Sprache, Wahrhaftigkeit

Goehte und Luther

Marktkirche ¦ Veranstalter: Gesellschaft der Freunde und Förderer der Marktkirche e.V. / Marktkirchenbauverein

Über das Thema „Bibel, Sprache, Wahrhaftigkeit. Goethe und Luther“ spricht Frau Dr. Heike Spies am Donnerstag, 13. Juli 2017, um 18.15 Uhr in der Marktkirche, Markt 2/Porschekanzel, 45127 Essen. Anlässlich der Erinnerung an den Beginn der Reformation vor 500 Jahren widmet sich der Vortrag der vielfältigen Bedeutung Luthers für Goethes Denken und die theologisch-literarische Auseinandersetzung im eigenen Werk.

18.07.2017 ¦ 11.15 Uhr

Frei von und zu. Von der Freiheit eines Christenmenschen

Themengottesdienst III

Lutherhaus ¦ Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Bedingrade-Schönebeck

Vierteilige Gottesdienstreihe

30.07.2017 ¦ 10.00 Uhr

Gottesdienst in der Tradition der lutherischen Kirche

Eine Reihe besonderer Gottesdienste würdigt die verschiedenen protestantischen Traditionen

Gemeindezentrum Kattendahl ¦ Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede

In ihrer Reihe mit besonderen Gottesdienste zum Reformationsjubiläum feiert die Evangelische Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede am Sonntag, 30. Juli, um 10 Uhr einen lutherischen Gottesdienst im Gemeindezentrum Kattendahl.

30.07.2017 ¦ 18.00 Uhr

„musicam habe ich allzeit lieb gehabt“ (Martin Luther)

Konzert mit dem Ensemble Fortuna Canta

Kreuzeskirche ¦ Veranstalter: Forum Kreuzeskirche

Weltliche und geistliche Lieder aus der Reformationszeit

AUSSTELLUNGEN ¦ Mehrtägige Veranstaltungen

21.01.2017 bis 31.10 2017

HereIstand

Dreißig großformatige Poster zeigen bedeutende Stationen der Reformationsgeschichte

Evangelische Kirche Werden ¦ Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Werden

Die Posterausstellung „HereIstand. Martin Luther, die Reformation und die Folgen“ zeigt die Umbrüche des 16. Jahrhunderts.

03.04.2017 bis 31.10 2017

Der geteilte Himmel

Reformation und religiöse Vielfalt an Rhein und Ruhr

Ruhr Museum Essen | UNESCO-Welterbe Zollverein Areal A (Schacht XII), Kohlenwäsche ¦ Veranstalter: Ruhr Museum Essen

Die zentrale Ausstellung des Projekts "Der geteilte Himmel. Reformation und religiöse Vielfalt an Rhein und Ruhr" im Ruhr Museum auf dem Gelände des UNESCO-Welterbes Zollverein erzählt die Entwicklung der Religionen und Konfessionen an Rhein und Ruhr vom Spätmittelalter bis heute.

30.06.2017 bis 02.07 2017

Oldtimerpilgern spezial

Eine Tour zu bedeutenden Stätten der Reformation in Eisenach und Erfurt

¦ Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Altstadt

Drei Auflagen hat das „Oldtimerpilgern im Pott“ schon erlebt. Anlässlich des 500jährigen Reformationsjubiläums, das in diesem Jahr begangen wird, haben sich die Organisatoren aus Dortmund, Unna und Essen etwas Besonders ausgedacht: Vom 30. Juni bis 2. Juli führt ein „Oldtimerpilgern spezial“ zu bedeutenden Stätten der Reformation in Eisenach und Erfurt.

02.07.2017 bis 09.07 2017

Auf den Spuren von Martin Luther, Lucas Cranach, Goethe und Schiller und des Bauhauses

Studien- und Kulturreise

¦ Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Frohnhausen

Anlässlich des 500jährigen Reformationsjubiläums lädt die Evangelische Kirchengemeinde Frohnhausen zu einer Entdeckungsreise an die Stätten von Luthers Wirken und der Reformation in Thüringen und Sachsen-Anhalt ein. Zwei Doppelzimmer und zwei Einzelzimmer sind noch zu vergeben (Stand: 6. März 2017).

« zurück  |  nach oben ^